Filigrane Haltestellenüberdachung aus Holz, Stahl und Beton
Zentraler Omnibusbahnhof Lahr/Schwarzwald
Fußgängerbrücke
Kleinfeldsteg Mannheim
Auszug aus der Beurteilung des Preisgerichtes: Der Entwurf zeichnet sich durch die konsequente Fortführung der Bestandskonstruktion in die Rampenbauwerke aus. Die schlanken, unauffälligen Stahlstützen der Rampen erhalten dem Brückenüberbau seine Eleganz. Den Verfassern gelingt es in hervorragender Weise unter Einbeziehung des ...
Brückenbau
Fußgängerbrücke Kampmannstraße, Karlsruhe-Grötzingen
Bei unserem dritten Brückenprojekt steht der Entwurfsansatz in erster Linie unter wirtschaftlichen Aspekten. Die Materialien werden auf das notwendigste reduziert: Die Aufgänge werden mit Schieberampen geplant. Rampenbegleitende Lifte für die Gewährleistung der Barrierefreiheit bleiben städtebaulich sehr zurückhaltend. Auf- und ...
Brückenbau
Wasserwerkbrücke, Karlsruhe
Schaffung eines Brückenauftakts am nördlichen Widerlager mit „Ringerschliessung“ und obiger kleiner Platzsituation. Minimale Konstruktionshöhe durch zwei durchlaufende Stahlträger in den seitlichen Brüstungen. Ableitung Der vertikalen Lasten mit Rundrohrstützen in möglichst bestehendem Fundament. Verwendung der ...
Lärmschutzanlage
Lärmschutzanlage Bulacher Kreuz, Karlsruhe
Mit dem Bau einer Lärmschutzanlage von ca. 4000 m² sollte ein Straßenraum gebildet werden, dessen „Qualität“ der Nutzung von etwa 10 Sekunden angepasst ist. Der Schutzwall wurde mit Natursteinkörben gebaut, ein ökologisch wertvolles System, mit dem wir die Struktur des Albgrüns aufnehmen. Zur Betonung der ...
Brückenbau
Fußgängerbrücke, Lahr
Eine bestehende Betonbrücke soll abgebrochen und durch einen neuen Übergang ersetzt werden. Unser Entwurf sieht einen trogförmigen Querschnitt mit einem Geländer aus einer konkaven Stahlplatte mit ausgeschnittenen oder ausgefrästen Mustern vor. Als Material werden 12 mm dicke Stahlplatten verwendet. Das Geländer soll nicht an ...
Brückenbau
Fußgängerbrücke Rodbergweg, Karlsruhe-Grötzingen
Zwischen Karlsruhe Grötzingen und Pfinztal war eine Fußgängerbrücke über die Gleisanlage der DB, der Straßenbahn und der zukünftigen umgelegten Bundesstraße B10 zu planen und zu bauen. Zwischen zwei massiven Widerlagern ruht eine leichte Stahlkonstruktion, welche durch die V-Stellung der Stützen die Durchfahrt ...
Temporäre Bauten
Architekturzeit 2001, Karlsruhe
Die klare Ordnungsstruktur des Stadtgrundrisses wird mit unserer „begehbaren Wand“ gestört. Der 70m lange, 7.5m hohe und nur 4m breite rote Riegel wird quer über die Mittelachse des Stadtfächers zwischen Marktplatz und Schloss gestellt und sorgt hier für Aufsehen. Durch das Verstellen der Blickachse auf das Schloss wird ...
Temporäre Bauten
Temporäres Veranstaltungszelt in Freiburg
Das temporäre Gebäude dient während der Architekturwoche in Freiburg als zentraler Ort für Ausstellungen, Vorträge und Begegnungen. Wir realisierten einen Zeltbau, der durch die Schlichtheit seiner Form in Verbindung mit der Außenhülle wie ein Symbol für diese Veranstaltung wirkt: Ein abstrahiertes Haus. Die ...