Produktionshalle mit Büros und Verwaltungsbereich
Ruthenberg Landtechnik
Auftraggeber Herr Ruthenberg
Architekt GJL Architekten BDA
Beauftragung Direktbeauftragung
Leistungen GJL HOAI Lph 1-8
BGF 800 m² Verwaltung, 1000 m² Halle
Kosten 1.000.000 Euro
Bauzeit 2012
   
Fotografie Klemens Ortmeyer, Gütersloh

 

Für die Ruthenberg Landtechnik wurde eine neue Halle mit Büros und Verwaltungsbereich erstellt. Die Funktionen sollten von außen ablesbar sein, der Kopfbau mit Verwaltung und Büros bindet direkt an die Produktionshalle an und entspricht dem Wunsch des Bauherrn nach einem funktionalen und auch gestalterisch anspruchsvollen Gebäude. Für die Fassade wählten wir den ortstypischen Klinker in Kombination mit modernen Blechelementen.