GJL belegt in Kooperation mit dem IB Wirth 1. Rang bei Ideenwettbewerb
Fuß- und Radwegbrücke Radolfzell

Thomas Nöken vom Dezernat Umwelt: "Der Entwurf "Seeknoten" hat sich in der Beratung des Preisgerichtes deutlich von den anderen neun Mitbewerbern abgesetzt."

Leidenschaft für Gütersloh
Gütersloher Architekturbüro GJL übernimmt Platin-Patenschaft für die Bürgerstiftung

Die Patenurkunde der Bürgerstiftung Gütersloh wurde am 05. Oktober 2017 durch  Brigitte Büscher und Prof. Dr. Manfred Varney übergeben.

 

Link zur Bürgerstiftung Gütersloh Artikel Leidenschaft für Gütersloh

1. Rang bei Mehrfachbeauftragung
Quartiersbebauung Maxauer Straße, Karlsruhe
Auszug aus dem Protokoll der Gremiumssitzung:"Der Entwurf nimmt die vorhandene Baustruktur zur Maxauer Straße mit einer Reihenhaustypologie auf, die in ihrer  Gebäudetiefe zwischen zwei  und  vier  Einheiten  variiert. Die Erschließung dieser Doppel‐ und Reihenhäuser erfolgt über die Maxauer Straße und öffnet G&au...
GJL belegt 1. Rang bei Mehrfachbeauftragung in Rheda-Wiedenbrück
Revitalisierung Brennereigelände Pott-Hartwig
Das ehemalige Brennereigelände der Firma Pott-Hartwig wird zum Spiegel des Stadtbildes von Rheda-Wiedenbrück. Das Thema des Spannungsfeldes wird aufgegriffen und bietet die Basis für die neue Identität des Standorts. Als städtebauliche Dominante bleibt der Altbau bestehen, als Adresse und als neuer öffentlicher Anlaufpunkt, als passendes Gegenstück  zum Rathaus und Schloss entlang der Kulturachse, erhalten. Ein neu entwickeltes Ens...
Investorenauswahlverfahren Sullivan Barracks, Mannheim
1. Rang in Mannheim

GJL belegt den 1. Rang für eines von drei Baufeldern beim Investorenauswahlverfahren Sullivan Barracks in Mannheim. Auf dem ehemaligen Kasernengelände der US Streitkräfte in zentraler Lage in Mannheim soll ein neues Wohnquartier entstehen.

Mehrfachbeauftragung Weiherwaldschule in Karlsruhe
Weiherwaldschule: GJL gewinnt 1. Preis
Aus der Beurteilung durch die Jury: "Die Verfasser verfolgen den Ansatz, die von der Albschule eingefasste offene Mittelzone in Ost-West-Richtung zwischen den beiden Gebäuderiegeln der Weiherwaldschule in ganzer Breite weiterzuführen. Und es gelingt tatsächlich überzeugend, im Erdgeschoss den Zwischenbereich frei von geschlossenen Einbauten zu halten und eine qualitätvolle Raumabfolge zu inszenieren, die bereits von Eingang aus in einem weit...
GJL in Offenburg für Beispielhaftes Bauen ausgezeichnet
Beispielhaftes Bauen 2008-2014
PDF-Artikel (895 KB)
4. Preis bei Mehrfachbeauftragung in Karlsruhe-Wohlfahrtsweier
Erweiterung KITA "Die Katze"
GJL gewinnt 2. Preis bei Mehrfachbeauftragung
Bahnstadt Bruchsal
GJL gewinnt den 1.Rang bei einer Mehrfachbeauftragung
Rathaus Schwaigern

Link zum Projekt

GJL gewinnt 1. Preis bei Städtebaulichem Wettbewerb
Ehemaliges Klinikum Ost Mannheim
Bayerische Ingenieurekammer-Bau zeichnet ganzheitlichen Brückenentwurf von GJL aus
1. Preis für Brückenentwurf
GJL wurde gemeinsam mit der Ingenieurgruppe Bauen für den Brückenentwurf mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Der offene Ideenwettbewerb „Entwurf einer Straßenbrücke nach ganzheitlichen Wertungskriterien“ wurde von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit Unterstützung der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern ausgelobt.Auszug aus der Beurteilung: "Der Siegerbeitrag der Ingenieurgruppe Bauen überzeugt mit einem schlanken B...
Wettbewerb, 5. Preis
Sporthalle Bismarckstraße, Gütersloh
Mit der neuen „Sporthalle Bismarckstrasse“ wollten wir einen offenen, transparenten und klar strukturierten Baukörper schaffen, der sich harmonisch in seine Umgebung einfügt. Die Aufnahme der Baufluchten der Bismarckstrasse binden den Baukörper städtebaulich in die Umgebung ein, die Baulücke wird geschlossen. Das vorhandene, parkähnliche Wegenetz wird aufgenommen und beibehalten, So ergibt sich die Zugangssituation selbstverständlich aus dem stä...
Lärmschutzanlage Bulacher Kreuz, Karlsruhe
Anerkennung für innovative und mutige Verkehrsarchitektur

Die Lärmschutzanlage am Bulacher Kreuz in Karlsruhe erhält eine Anerkennung beim Renault traffic desgin award 2006 für innovative und mutige Verkehrsarchitektur.

Stadthäuser im Baumeister-Carrée
Belobigung der LBS Landesbausparkassen

Die Stadthäuser im Baumeister-Carrée erhalten die Belobigung "Stadthäuser und Stadtwohnungen - kostengünstig und qualitätsbewusst" durch dei LBS Landesbausparkassen.

(Fotografie: Klemens Ortmeyer, Hannover)

Einfamilienhaus Löffler, Hardheim
Auszeichnung guter Bauten 2002

GJL erhält vom BDA für das Wohnhaus Löffler/ Katzenmaier in Hardheim die Auszeichnung guter Bauten 2002

Emil-Dörle-Schule, Herbolzheim
Auszeichnung guter Bauten 2002

GJL erhält vom BDA für die Erweiterung der Emil-Dörle-Schule in Herbolzheim die Auszeichnung guter Bauten.

Johan Peter Hebel-Schule, Herbolzheim
Auszeichnung für beispielhaftes Bauen

Gemeinsam mit Karl Langensteiner wird GJL ausgezeichnet für beispielhaftes Bauen 1991-2001 im Landkreis Emmendingen für den Umbau der Grundschule in Herbolzheim.

Weißenhof-Architekturförderpreis 2000
Hans Jakel ausgezeichnet für das Architekturzelt Freiburg

Gemeinsam mit Karl Langensteiner wurde Hans Jakel mit dem Weißenhof-Architekturförderpreis 2000 ausgezeichnet.

Link zum Projekt

Holzhaus Münch, Hardheim
BDA Auszeichnung guter Bauten 1999

Das von GJL entworfene Holzhaus Münch in Hardheim erhält durch den BDA die Auszeichnung guter Bauten 1999