Weiherwaldschule Karlsruhe

Sanierung, Teilabriss und Anbau einer Grundschule

Im Zuge der Baumaßnahme wurde eine energetische Sanierung und Ertüchtigung des Altbaubereichs durchgeführt. Der realisierte erste Preis aus dem Wettbewerbsentwurf erforderte den Abriss der Bestandstreppenhäuser sowie den Neubau einer neuen „Mitte, der die Anforderungen eines Ganztagesbetriebs auffangen wird. (Mensa, Aufenthaltsräume, Lernbereiche). Im Zuge dessen entstand ein neuer Haupteingang über die Mitte des Gebäudes und großzügige überdachte Pausenbereiche.

 

Standort Karlsruhe
Beauftragung Wettbewerb 2015, 1. Preis
Auftraggeber Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Leistungen GJL HOAI Lph 1-8
BRI in m3 9.822
BGF in m2 2.721
Nutzfläche in m2 2.392
Bauzeit 2017- 2019
Fotografie Klemens Ortmeyer