Lebensmitteldiscountmarkt, Rheda-Wiedenbrück

Neubau eines Lebensmitteldiscountmarktes

Auf der zentralen Konversionfläche eines ehem. Autohauses am Ortseingang von Wiedenbrück ist von GJL die Fläche für einen Nahversorger und für einen Wohnungsbau entwickelt worden. Nach sehr aufwendigem Abbruch und Bodensanierungen entstand in nur 5 Monaten Bauzeit ein anspruchsvoller Lidl Markt mit 1.400m² Verkaufsfläche. Im Zuge des städtebaulichen Vertrages wurden spezielle Gestaltungsmerkmale für die Gesamtmaßnahme festgeschrieben. So wurde u.a. eine eigene Fassadensprache entwickelt, das Freianlagenkonzept und Grünordnungskonzept festgeschrieben. Das ist ist vollständig mit einer PV Anlage belegt, die Energie für die Wärmepumpen erzeugen. Das Regenwasser versickert in eigens dafür geschaffenen durchgrünten Rückhaltezonen. 

Standort Rheda-Wiedenbrück
Beauftragung Direktbeauftragung
Auftraggeber Asset Immobilien GmbH & Co. KG
Leistungen GJL HOAI LP 1-8
BRI in m3 14.500 m³
BGF in m2 2500 m²
Nutzfläche in m2 975 m²
Fotografie Klemens Ortmeyer