Geberit – Logo 3, Pfullendorf

Erweiterung Logistik

Die neue Logistikeinheit besteht aus sieben Bauteilen und knüpft an die bereits im Jahr 2009 von uns erstellte Logistikfläche mit Hochregallager, Flachhalle und Kommissionierung an. Sie setzt sich zusammen aus einem automatischen Kleinteillager, (AKL, Bauteil 1), einem Hochregal-lager in Silobauweise (HRD II, Bauteil 2), einer Vorzone (Bauteil 3), einem automatischen Wabenlager (Bauteil 4), einem Versandbereich mit Überladebrücken (Bauteil 5), einem Langgutlager (manuelles Kragarmlager), einem manuellen Ganzgebinde-Lager (VP4-Lager), einer Langguthalle mit zwei Brückenlaufkräne (Bauteil 6), einer Büroaufstockung (Bauteil 7) sowie den Außenanlagen. Nach einer sehr kurzen Planungsphase wurde das Vorhaben für die Geberit Logistik innerhalb von 15 Monaten umgesetzt. 

Standort Pfullendorf
Beauftragung Direktbeauftragung, Folgeauftrag
Auftraggeber Geberit Produktions GmbH
Leistungen GJL HOAI Lph. 1-8
BRI in m3 362.500 m³
BGF in m2 25.400 m²
Bauzeit 2015 - 2016
Fotografie Klemens Ortmeyer