Architekturzeit 2001, Karlsruhe

Der 70 m lange, 7,5 m hohe und nur 4 m breite rote Riegel wird quer über die Mittelachse des Stadtfächers zwischen Marktplatz und Schloss gestellt und sorgt hier für Aufsehen. Durch das Verstellen der Blickachse auf das Schloss wird zugleich auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. Das Zelt wurde nach der überaus erfolgreichen Veranstaltung wieder abgebaut und für einen weiteren Verwendungszweck zwischengelagert.

Standort Karlsruhe
Projekttyp Temporäres Bauen
Beauftragung Wettbewerb, 1. Preis
Auftraggeber Architektenkammer Baden-Württemberg
BRI in m3 1.960 m³
Nutzfläche in m2 255 m²
Bauzeit 2001
Fotografie Dirk Altenkirch, Karlsruhe