Wasserwerk, Gütersloh-Isselhorst

Erweiterung Wasserwerk

In einer sehr aufwändigen Wickeltechnik wurden zwei neue Edelstahlbehälter vor Ort gebaut. Unser Gebäude stülpt sich mit einer verzinkten Stahlkonstruktion über diese Tanks. Die vorgehängte Fassade reagiert in abgestuftem Grün auf die umgebende Landschaft. Mit Schächten, Kanälen und Auffangbecken wurde der Baukörper für eine Erweiterung vorgesehen.

 

Standort Gütersloh Isselhorst
Auftraggeber Wasserbeschaffungsverband Isselhorst
Nutzfläche in m2 373 m²
Bauzeit 2007-2008
Fotografie Nicola Rehage