Aussegnungshalle, Karlsruhe-Oberreut

Kirchenbauten

Ein massives, stützenfreies Vordach ragt zur Hauptachse des Friedhofs weit aus und bildet mit den Dachschrägen und Eckfenstern eine schöne Eingangssituation, die den Besucher auf den Vorplatz leitet. Der Innenraum sollte schlicht und zurückhaltend wirken und mit natürlichen Materialien ausgestattet werden. Der Innenraum der Halle wird mit farbigen Oberlichtern und einem Bild der Karlsruher Künstlerin Stefanie Lampert akzentuiert.

Standort Karlsruhe-Oberreut
Auftraggeber Stadt Karlsruhe,Hochbauamt
Nutzfläche in m2 236 m²
Bauzeit 2000 - 2001
Kunst

Stefanie Lampert, Karlsruhe