Grundschule, Karlsruhe-Stutensee

Neubau einer Grundschule

Die städtebauliche Grundform des eingeschossigen Bauwerks bildet ein „U“ durch welches ein geschützter Innenhof entsteht, der als „Grünes Klassenzimmer“ genutzt werden kann und eine direkte Verbindung mit dem Außenraum herstellt. Die Wände in den Fluren sind abgerundet und unterstützen die fließende Bewegung, die in Räume oder Nischen führt. Die aus Mauerwerk und Stahlbeton bestehende Konstruktion wird den Anforderungen an Schallschutz und Nachhaltigkeit gerecht und das Flachdach wird begrünt.

Standort Karlsruhe-Stutensee
Projekttyp Neubau
Fotografie Klemens Ortmeyer, Hannover