Bürogebäude, Baden-Baden

Neubau eines Bürogebäudes mit zwei Vollgeschossen und Staffelgeschoss

Für ein Wohnungsbauunternehmen wurde am Segelflughafen Baden-Baden Oos ein dreigeschossiges Bürogebäude errichtet. Das der klare einfache Baukörper mit seinem gleichmäßigen Fensterraster wird durch asymmetrische Vorsprünge der Fassade aufgelockert. Durch die Versprünge entsteht ein lebendiges Schattenspiel auf der Fassade. Die tief in der Laibung sitzenden Fenster erhalten große Verglasungen und eine seitliche Lüftungsklappe. Die Grundrisse sind als Mittelgangerschliessung mit innenliegender Servicezone ausgeführt. Büroräume Besprechungsräume und Pausenbereiche liegen an der Aussenfassade und sind somit ausreichend natürlich belichtet. Eine große, als Möbel eingestellte Freitreppe verbindet zwei Bürogeschosse miteinander.

Standort Baden-Baden
Beauftragung Direktbeauftragung
Auftraggeber DBA Deutsche Bauwert AG
Leistungen GJL HOAI LPH 1-5
BRI in m3 4.030 m³
BGF in m2 1.160 m²
Nutzfläche in m2 990 m²
Bauzeit 01.2020-12.2020
KfW-Standard

KfW 55

Fotografie Stephany Fotografie, Baden-Baden