Reiling Marienfeld

Neubau eines Bürogebäudes

Das Gebäude schiebt sich innerhalb eines Industriegebiets in den Straßenraum und bricht mit der dort vorherrschenden Linie der Architektursprache. Form und Fassade stehen in Kontrast zu den Gebäuden anderer Nutzungsschwerpunkte und akzentuiert den Ort des Kundenkontaktes. Im Neubau wurde bewusst auf die Verwendung hochwertiger, haltbarer Materialien geachtet. 

Beauftragung Direktbeauftragung
Auftraggeber Reiling GmbH & Co. KG
Leistungen GJL HOAI Lph 1-8
BRI in m3 3.700
Nutzfläche in m2 733
Bauzeit 2014 - 2015
Fotografie Klemens Ortmeyer