Fast fertig: Mobilpunkt Detmold

15.01.2024

Fast fertig, nur der allerletzte Feinschliff fehlt noch bei unserem Mobilpunkt in Detmold – aber der Verkehr rollt schon wieder. Der Kreisverkehr vor unseren Gebäuden ist schon freigegeben, ebenso die Bushaltestellen.

Nach dem Prinzip einer Insel haben wir hier, in der Arbeitsgemeinschaft mit dem Ingenieurbüro Röver, zwei Gebäude als organisches Zentrum des Busbahnhofs entworfen, um das die Busse herumfahren. In den Gebäuden werden eine Werkstatt und ein Fahrradparkhaus untergebracht. Unter ihren vorkragenden Dächern – diese werden begrünt, um die versiegelte Asphaltfläche auszugleichen – finden Wartende Schutz.

Der Mobilpunkt ist Teil des Klimaschutzkonzeptes Lippe_Re-Klimatisiert des Kreises Lippe, in dessen Rahmen auch die Stadt Detmold den Umstieg auf alternative Mobilität fördern will. Im gesamten Stadtgebiet entstehen drei Mobilstationen mit modernen Fahrradabstellanlagen mit Lademöglichkeiten für E-Bikes, Ladesäulen für E-Autos, Parkplätze sowie digitalen Anzeigetafeln, die die Fahrten des ÖPNV verbinden.