Architekturjournalismus im Studium: Studierende interviewen Andreas Grube - die Ergebnisse

01.07.2024

Vor ein paar Wochen war Andreas Grube als Bezirksvorsitzender der Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammerbezirk Nordbaden, und Miglied des Landesvorstands am KIT zu Gast und wurde von Architektur-Studierenden im Rahmen einer Werkstatt für Architektur-Journalismus zur Zukunft der Karlsruher Innenstadt, zu den Aufgaben der Architektenkammer und den Möglichkeiten ihres Einwirkens auf die Politik sowie zur Nachhaltigkeit in Bauen  interviewt. Nun sind die Ergebnisse da: Hier weiterlesen.

Das Seminar von Architekturjournalist und -historiker Ulrich Coenen informiert über Grundlagen und Praxis des Architekturjournalismus. Die Seminarteilnehmer lernen das journalistische Arbeiten kennen, sie recherchieren unter Anleitung vor Ort und verfassen Beiträge über Architektur, Stadtplanung und Denkmalpflege. Dabei werden journalistische Darstellungsformen wie Kritik, Interview, Bericht und Reportage ge

Foto (c) Ulrich Coenen