Weiherwaldschule Karlsruhe

Sanierung, Teilabriss und Anbau einer Grundschule

Im Zuge der Baumaßnahme wurde eine energetische Sanierung und Ertüchtigung des Altbaubereichs durchgeführt. Der Wettbewerbsentwurf erforderte den Abriss der Bestandstreppenhäuser sowie den Neubau einer neuen „Mitte, der die Anforderungen eines Ganztagesbetriebs auffangen wird. (Mensa, Aufenthaltsräume, Lernbereiche).
Im Zuge dessen entstand...

Heizwerk Quartier Süd, Montabaur

Parzellierung Halle 20

Das ehemalige Heizwerk als Teil der früheren Westerwaldkaserne wird zu modernem Wohnen umgenutzt und ergänzt das Quartier mit außergewöhnlichen Einheiten im Maisonette- und Suite-Stil.
Straßenseitig befindet sich der dreigeschossige alte Bunkerbereich des Heizwerks. Der andere Teil, die angrenzende zugehörige einstige Lagerhalle, ist zweigeschossig....

Konversion des Schlachthofareals Karlsruhe

Kreativzentrum in ehemaliger Großmarkthalle

Im Zuge der Konversion des Schlachthofareals Karlsruhe erhielten GJL über die Tochtergesellschaft der Stadt Karlsruhe den Auftrag für die Sanierung der alten Großmarkthalle.

Die bestehende Halle wird aufgeteilt, es entstehen Künstlerateliers und Büroflächen für kreatives Gewerbe. Die rauhe Struktur der Halle bleibt erhalten, der denkmalgeschützte...

Technische Werke Ludwigshafen

Umbau eines ehemaligen Kaufhauses zum Bürogebäude

Für den neuen Hauptsitz der Technischen Werke Ludwigshafen wird ein ehemaliges Kaufhaus umfassend umgestaltet und nach EnEV 2016 saniert. Im Erdgeschoss entstehen Verkaufsräume, in den oberen vier Geschossen werden die Büroflächen untergebracht. In den beiden Untergeschossen befinden sich Tiefgarage sowie Technik- und Lagerräume.

Die Hauptfassaden...

Innovative Büros im denkmalgeschützten Gebäude

Alte Schweinemarkthalle 'Perfekt Futur'

Im Zuge der Konversion des Schlachthofareals Karlsruhe erhielten wir über die Tochtergesellschaft der Stadt Karlsruhe den Auftrag für die Sanierung der alten Schweinemarkthalle. Die bestehende Halle sollte als Hülle für ein innovatives Konzept dienen, bei dem alte Frachtcontainer eingestellt, gestapelt und zu Büroflächen umfunktioniert wurden....

Café und Wohnungen im denkmalgeschützten Ensemble

Schimmel, Gütersloh

Das 1884 erbaute Ackerbürgerhaus galt vor allem aufgrund der aufwändigen Fachwerkkonstruktion als eine Besonderheit im alten Ortskern von Gütersloh. Unsere Aufgabe war die denkmalgerechte Sanierung in Ergänzung mit einem Neubau. Als Nutzung waren eine Bäckerei mit Café und Creperie sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss geplant. Wichtig war uns...

Sanierung eines Einfamilienhauses mit Denkmalschutz

Haus Müller, Gütersloh

Das denkmalgeschützte Haus aus dem Jahr 1870 wurde von uns ganz konsequent denkmalgerecht saniert. Hierbei kamen unter anderem alte Zimmermannstechnik, Lehmputz und eine spezielle Innenwanddämmung zum Einsatz. Mit dem Anbau einer Carportanlage, in deren Keller die Technikzentrale steht, wird ein Hofensemble geschaffen.

Umbau und Erweiterung

Rathaus Schwaigern

Das bestehende Gebäude wurde um 1906 nach den Plänen des Heilbronner Architekten Theodor Moosbrugger  errichtet und wurde nun in enger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt generalsaniert und um einen Anbau erweitert. Die Verwaltung und die Bürger Schwaigerns erhalten im Anbau im Erdgeschoss ein modernes und serviceorientiertes Bürgerbüro. Im Obergeschoss...

Sanierung der Stadthalle mit Denkmalschutz

Stadtgarten Schützenhof, Herford

Im Jahre 2005 wurde im Zuge des ersten Bauabschnittes der kleine Saal mit ca. 400m² saniert. Das Hauptanliegen hier war die Verbesserung der Akustik im Raum. Die vorhandene Wandbespannung aus Stoff wurde durch eine moderne Akustikwandbekleidung ersetzt und die Wände mit einer hochwertigen Spachteltechnik aufgewertet. Die gesamte Bodenfläche Inklusive...

Wohnungsbau

Baumeister-Carrée, Karlsruhe

Im Karlsruher Stadtteil Südstadt, geprägt durch eine klare Blockrandstruktur, ist ein altes Industrieareal vorhanden. Im Rahmen der Stadtteilsanierung haben wir mit einem Investor und der Stadt Karlsruhe eine städtebauliche Planung entwickelt, die insbesondere die blockbezogenen Mängel korrigiert und eine klare Struktur schafft. Durch die Schaffung...

Denkmalschutz

Bahnhof Avenwedde - Umbau in ein Bürgerhaus

Das 1918 fertiggestellte Bahnhofsgebäude wurde in den letzten 20 Jahren nicht genutzt und von der Stadt Gütersloh mit dem Ziel der Errichtung eines Bürgerzentrums erworben. Die Planug wurde in enger Zusammenarbeit mit den zukünftigen Nutzern, der Dtadtverwaltung und der Denkmalpflege erarbeitet. Das Erdgeschoss sowie das erste Obergeschoss werden...

Verwaltungsgebäude mit Denkmalschutz

Innensanierung Amtsgericht in Karlsruhe-Durlach

Im Anschluss an die Sanierung und Restaurierung der Außenfassade werden die Innenräume neu gestaltet. Seit 1873 wurden die Räume mehrmals umgebaut, mit unzähligen neuen Farbschichten überdeckt sowie mit unansehnlichen Ausbauten ausgestattet. Unser Ziel war es, die Räume mit modernen Elementen und dem Denkmalschutz entsprechenden Farben sensibel...

Denkmalschutz

Hotel Hilchenhaus in Lorch/Rheingau

Das Hilchenhaus mit seinem schönen Renaissancegiebel prägt das Ortsbild Lorch zum Rhein. Unsere Aufgabe war es, ein Hotel mit 80 Doppelzimmern, Gastronomie, Konferenz- und Wellnessbereich zu schaffen. Unsere Idee war es, einen klaren Riegel mit Hotelzimmern hinter das historische Hilchenhaus zu stellen und somit der bestehenden Fassade einen Hintergrund...
mehr laden