Logistikzentrum Trebur

Neubau Logistikhallen

In der Gemeinde Trebur sind drei Logistikhallen mit rund 100.000m² und je 14m Höhe entstanden. Die Hallenbereiche werden zur Lagerung, Kommissionierung und zur Produktion verwendet. Zwei der Logistikhallen sind eingeschossige Industriebauten mit ein bzw. zwei angeschlossenen Bürogebäuden, welche jeweils dreigeschossig ausgebildet sind. Die dritte Halle ist ein zweigeschossiger Industriebau. Hier sind die Büroflächen in der Halle bzw. auf einem Galeriegeschoss im Hallenvolumen integriert. Zusätzlich zur Nutzfläche von rund 100.000 m² entstand eine Außenanlagenplanung mit einem PKW Parkplatz mit 190 Stellplätzen sowie einer LKW-Harfe mit 20 Stellplätzen.

Beauftragung Direkt
Auftraggeber Deutsche Logistik Holding GmbH & Co. KG
BRI in m3 1.353.317,55
BGF in m2 101.544,19
Nutzfläche in m2 98.647,17
Fotografie Klemens Ortmeyer